Poree Sojawürfel Sahne Kartoffeln

Vegan = Poree Sojawürfel Sahne Kartoffeln

Zutaten: 2 Porreestangen, 4 Kartoffeln, Tomatenmark, 3 Knoblauchzehen, Sojasahne, Sojawürfel, Wasser,

Gewürze: 1 Tl JalapenoSenf, Paprika edelsüß, Zucker, Kräutersalz, Wochestersauce, türksiches Chilligewürz, Rapsöl

Kartoffel schälen und in eine Topf geben. Vorher eine Handvoll Sojawürfel in ein Schüssel geben und mit ordentlich türkisches Chilligewürz und etwas Kräutersalz bestreuen. Das ganze mit heißem Wasser übergießen und etwas 15 Minuten ziehen lassen. Danach abgiessen und leicht ausdrücken.

3 Knoblauchzehen schälen und in kleine Würfel zerteilen.

Porree abziehen und in max. 1cm dicke Scheiben schneiden. Das ganze mit etwas Rapsöl in ein große Pfanne geben und auf mittlerer Stufe anbraten. Vorher die Kartoffeln zum kochen bringen.

Die Würfel in ein kleine Pfanne mit Rapsöl geben und auf 3/4 Stufe braun braten (bis das Öl in den Würfeln verschwunden ist), dann zur Seite stellen. Sobald der Porree weicher wird, den Knoblauch hinzugeben und gut umrühren. Jetzt eine gute Menge Tomatenmark und den TL Senf auf eine vorher frei gemachte Stelle in der Pfanne geben. Die beiden Zutaten leicht verquirlen, wenn es nicht mehr zischt alles vermengen. Jetzt die Sojasahne, Zucker, Wochestersauce und Salz hinzugeben und vermengen. Hitze reduzieren. Etwas Wasser nachgießen bis die Sauce die gewünschte Konsistenz hat.

Wenn die Kartoffel gar sind alles anrichten.
Porre Sahne Soja Senf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.