Lauchsuppe mit Vürstchen – Vegan

Lauchsuppe mit Kartoffen und Vürstchen

Nun mal wieder etwas aus der Immenroder-Kochstube!
Zutaten:
3 Stangen Lauch (Poree)
8 kleine Kartoffeln – überwiegend festkochend
1 Pck vegane Vürstchen
1 EL. getrockneten und kleine gebröselten Oregano (aus dem eigenen Garten)
1 TL. scharfen Senf
1/2 Tl. Meersalz
1 TL Chillispulver (mildes hatte kein schrafes mehr
1 Liter Gemüsebrühe
1/2 Pck Sojasahne (Cusin)
1 kleine Knoblauchzehen gewürfelt

Kartoffen schälen und dann in Würfel schneiden. Lauch in Scheiben schneiden soweit es geht (Achtung Sand). Würstchen in Scheiben schneiden und separat anbraten, dann an die Seite stellen. Kommen später hinzu!
1 Liter Gemüsebrühe ansetzen, nehme fertig aus dem Glas…. geht halt schneller.
Kartoffel, Poree, Gewürze, Senf, Knoblauch und Gemüsebrühe in einen passenden Topf geben und 15 Minuten köcheln lassen. Dann die Sojasahne und die vorher angebratenen Vürstchenscheiben hinzugeben. Noch etwas köcheln lassen, und mal abschmecken…..

Sowas von lecker!!! Ok Eichenlaub …. Musste doch noch mal nachnehmen.. Nun hab ich für 3 oder 4 Tage lecker Suppe..

Lauchsuppe mit Vürstchen und Kartoffeln - Vegan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.