Kohlrabisticks an Curryspaghetti mit Knofisoße

Kohlrabisticks an Curryspaghetti mit Knoblauchsoße

Zutaten: Kohlrabi, Spaghetti, Knofisoße
Gewürze: Chill gemahlen, Curry für das Wasser der Nudeln, Kräutersalz.

Den Kohlrabi schälen und in max 1cm dicke Streifen schneiden – Kohlrabisticks.
Dies in einer Pfanne langsam brutzeln und ab und zu wenden. Nudeln aufsetzen und Curry ins Wasser geben. Wenn die Sticks langsam braun werden etwas würzen. Sollten nun nach ca 10 Minuten weich sein und braun.
Nudeln abgiessen und anrichten.
War lecker. Den nächsten halben Kohlrabi gibt es morgen.

Der war ziemlich groß so für eine Person!
Kohlrabisticks

Bitte aufpassen, dass die Sticks nicht zu dunkel werden, vor allem nicht zu vile Sojasauce dran geben. Die ist etwas salzig und sehr dunkel. Dann seht Ihr nicht mehr wann der richige Bräunungsgrat erreicht ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.