Kartoffelpüree mit Stippe

Vegan  – Kartoffelpüree mit Stippe

Zutaten: 3 große Kartoffeln, 175g geräucherten Tofu, 3 Knoblauchzehen, Sojasahne, Wasser, Rapsöl, Alsan

Gewürze: Paprika edelsüß, 1 Tl Jalapeniosenf, Salz, Pfeffer, Zucker, Tomatenmark, Pfeffer

Kartoffeln schälen und in Salzwasser kochen.

Den geräucherten Tofu mit einer Gabel in kleine Stücke zerbröseln und dann in einer Pfanne mit etwas Rapsöl braun anbraten. Kurz bevor das fertig ist, den gewürfelten Knoblauch hinzugeben, das Tomatenmark und den Senf auch. Alles gut vermengen. Nun etwas Wasser und 1 Packung Sojasahne hinzugeben´und vorsichtig verrühren sonst spritzt es.
Kartoffeln abgießen, stampfen, und etwas Pfeffer hinzugeben (hatte gerade keine Muskatnuss hier also nehme ich Pfeffer). Etwas Alsan und Sojasahne hinzugeben damit das Püree geschmeidig wird.

Auch wieder sehr lecker.
Kartoffelpüree mit Stippe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.