Kartoffeln mit Rosenkohl

Kartoffeln mit Rosenkohl und Sauce

Zutaten: 200g Rosenkohl 3 Große Kartoffeln

Gewürze: Bohnenkraut, Kräutersalz, Kümmel, Wochestersauce, Gemüsebrühe, Sojasahne, 2 Knoblauchzehen,

Kartoffel schälen und Würfeln, Rosenkohl putzen und halbieren. 500ml Gemüsebrühe ansetzen mit heißem Wasser (aus dem Glas). Alle Zutaten: Kartoffel, Rosenkohl und Gemüsebrühe, klein gewürfelte Knoblauchzehen in einen Topf geben.

Erhitzen und vor dem Kochen nun die Gewürze hinzugeben. Das ganze ab und zu umrühren.

Kurz bevor es fertig ist, einen Teil der Suppe mit einem Pürierstab zerkleinern, nur ein wenig. Etwa 1/3 Packung Sojasahne hinzugeben, umrühren und fertig.

Diesmal nichts scharfes….
Kartoffeln Rosenkohl

Allerdings muss ich sagen, dass nur frischer Rosenkohl den vollen Geschmack verbreitet. Bei der Tiefkühlvariante geht wohl einiges verloren, was sehr schade ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.