Kartoffeln mit Spargel und Sauce

Kartoffeln mit Spargel und Sauce

Deutscher Spargel
Kartoffel überwiegend festkochend

Sauce Hollandaise (zu der Zeit hab ich noch nicht drauf geachtet… doch weiter unten ein veganes Rezept das ich fand)
Soja Sahne, Wasser

Gewürze: Basilikum, Chilies gemahlen Paprika edelsüß.

Spargel und Kartoffeln schälen jeweils in einen Topf geben und mit kochendem Wasser übergießen und ca. 20 Minuten kochen.
Die Hollandaise in eine Topf geben, Basilikum, Chilli und Paprika, einen Schuß Sojasahne und etwas Wasser hinzugeben und erhitzen.

Wenn alles fertig ist anrichten.

Sauce Hollandaise vegan

Man nehme 50 g Alsan (oder andere vegane Margarine) und lasse sie in einem kleinen Topf flüssig werden. Dann gibt man 4 gehäufte EL Mehl hinzu , verrührt das Ganze gut, am besten mit einem Schneebesen und lässt es kurz anschwitzen – nicht zu lange, sonst brennt es schnell an. Dann mit 250ml Gemüsebrühe ablöschen. Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Paprikapulver, einen guten Esslöffel Zitronensaft und einen guten Esslöffel Sojamehl hinzugeben, alles gut verrühren und auf mittlerer Hitze eindicken lassen. Dann noch 150ml Sojasahne hinzugeben und kurz weiter köcheln lassen – fertig
Spargel mit Hollandaise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.