Kartoffeln Poree Sahnesauce

Kartoffeln mit Poreesahnesoße

Zutaten: Poree und Kartoffeln.

Gewürze: Knofisauce, Tomatenmark, Kräutersalz, Parikapulver Edelsüß,eine Prise Zucker
Sojasahne

Erdäpfel schälen und mit Wasser zum kochen bringen, salzen nicht vergessen.

Porree säubern und in Scheiben schneiden. Den Porree in eine kalte Pfanne mit Rapsöl geben und erhitzen. Wenn der Porree beginnt auseinander zu fallen und er bekommt etwas Farbe, dass Tomatenmark hinzugeben und weiter erhitzen. Nun umrühren und mit Sojasahne und Wasser auffüllen. Nicht zu viel, da die Sauce ja eine sämige Konsistenz behalten soll. Jetzt die Gewürze hinzugeben inkl. der Knofisauße (Achtung meist nicht vegan).

Alles abschmecken und wenn die Kartoffel gar sind servieren.
Kartoffel mit Porree und Sahnesauce

Ein sehr leckeres Gericht und relativ schnell zubereitet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.