Fenchel Kartoffel mit Sojasticks

Fenchel und Kartoffel mit Sojasticks – vegan –

Zutaten: 3 große Kartoffel, 500g Fenchel, Sojageschnetzeltes, 3 Knoblauchzehen
Gewürze: 1Tl Jalapeniosenf, Tomatenmark, Salz, Zucker, Basilikum, Chillipuver, Gemüsebrühe, Wasser, Sojasahne, Rapsöl

Erst das Sojageschnetzelte in heißem Wasser mit genügend Gewürzen einweichen(ca. 15 Minuten). Ca. 300ml Gemüsebrühe ansetzen.
Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Fenchel reinigen, halbieren und den Wurzelstrück entfernen. Nun die Knollen in Streifen schneiden und diese dann dritteln. Das ganze bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit etwas Rapsöl erhitzen bis die Kartoffel gerade noch bissfest ist. In der Zwischenzeit die Sticks abschütten, leicht ausdrücken und in einer Pfanne mit Rapsöl erhitzen bzw. anbraten (das sollte so etwas 7-10 Minuten vor dem Auftischen erfolgen)

Jetzt in die Pfanne mit den Kartoffeln und dem Fenchel, 1 Tl Tomatenmark und 1TL Jalapeniosenf, gehackten Knoblauch geben und erhitzen, das ganze verrühren und danach mit etwas Gemüsebrühe auffüllen. Salz, Zucker, Basilikum hinzugeben. Jetzt das ganze ca 5 Minuten köcheln lassen. Einen Spritzer (oder wer mag auch mehr) Sojasahne hinzugeben.
Nun alles auf einem Teller anrichten.
Fenchel Kartoffeln Sojasticks

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.