Champignons vegan Nudeln Knofi und Lauch

Champignons mit Spiralnudeln Knofi und Lauchzwiebel

Zutaten:
250g braune Champignons, Spiralnudeln ohne Ei, 3 Lauchzwiebeln, 2 Knoblauchzehen

Gewürze:
Sojasahne, Rosenpaprika scharf, Jalapeño , Zucker, Tomatenmark, Wasser, Salz, Kräuter der Provence, schwarzer Pfeffer

Champignons vorsichtig putzen und vierteln, Lauchzwiebeln putzen und quer in schmale Ringe teilen. Knoblauch putzen und in kleine Würfel schneiden.

Nudeln schälen.. quatsch – ganz normal aufsetzen brauchen etwa 10Minuten (es kann etwas Curry mit ins Wasser gegeben werden, dann erhalten die Nudeln mehr Farbe)

Die Champignons nun in einer beschichteten Pfanne OHNE Öl erhitzen bis die Schnittflächen leicht braun werden. Als nächstes die Zwiebeln und den Knoblauch hinzugeben. alles gut verrühren.  Wenn der Knoblauch ganz leicht Farbe bekommen hat das Tomatenmark und den Senf hinzugeben und verrühren. Nur kurz erhitzen. Jetzt Sojasahne und Wasser hinzugeben bis eine angenehme Sauce entstanden ist. Salz, Kräuter, Paprikapulver, Pfeffer und Zucker hinzugeben. Etwas köcheln lassen und möglicherweise noch etwas Wasser hinzugeben. Abschmecken nicht vergessen, wobei ich recht selten abschmecke, habe ich fest gestellt. Zu 98% passt das Bauchgefühl.

Und falls es noch keiner bemerkt hat: Ich habe eine neue Tischdecke!!

Champignon scharf mit Nudeln und Knoblauch

Kommentare sind geschlossen