Bob Ross Malkurs bei Rose Adrian Hamburg

Malkurs nach Bob Ross bei Rose Adrian

Es ist ja schon Jahrzehnte her, dass ich gemalt habe, Aquarell oder mit Zeichenstiften doch in Öl… In Öl war nie dabei. Recht uneigennützig ist mir ein Malkurs geschenkt worden. Malen nach Bob Ross, den kenn´ich schon lange. Es gibt wohl auf ARD-alpha immer wieder Malfolgen von ihm. Das hat mich schon interessiert, doch erstens gab´´s nie Gelegenheiten und zweitens habe ich soo viele Hobbys und Interessen, dass ich manchmal gar nicht weiss welcher Neigung ich nachgeben soll….
Gesagt getan, wir haben uns entschieden, 2 Tage dort zu nächtigen, da 2-3 Stunden Anfahrt ja auch nicht soo entspannt sind. Weihnachtliches Hamburg ist ja auch verlockend, doch wie sich rausstellte, sind Menschenmassen zu Weihnachten ein echtes nogo.. Doch zurück zum Malkurs. Gut geschlafen und gefrühstückt und dann los zum Malen. Wir waren 12 Teilnehmer. Darunter 5 Herren sowie eine Teilnehmerin, die alleine in 2015 schon 15 Malkurse besucht hat… Macht wohl süchtig.

Bob Ross Mond und WellenEine Welle, die sich am Felsen bricht, Gischt zu der Welle, ein kleiner Vogel, (den die anderen nicht haben), sowie noch vereinzelte Pinselstriche, um noch etwas mehr Leben und Bewegung in das Bild zu bringen. Achja, nicht zu vergessen: dass Signet.

 

 

 

 

 

War ein super Kurs, kann ich nur empfehlen. Zu finden unter: www.Adrianart.de

Kommentare sind geschlossen