Baumwipfelpfad

Der Baumwipfelpfad in Bad Harzburg

Besuch des Baumwipfelpfades nach dem ersten Ansturm

So dachten wir uns das: Gleich ganz früh dorthin – solange alle anderen noch schlafen. Zum anderen war es Pfingstmontag, an dem alle wieder heimwärts fahren.. es sollte also nicht zu voll sein. Gesagt getan. Als erstes hat man uns nicht zu Baumwipfelpfad sondern in die Irre geleitet „Tickets nur am Pavillion im Kurpark“.  Hmm, ok einen zusätzlichen Spaziergang zu machen, ist auch nicht verkehrt. Eine Verkaufsstelle und ca. 10 Leute vor uns. Rentnerticktes, Familientickets mit und ohne Seilbahn fahren – nun wir – wollte eine Schülerermäßigung – die gibts nicht, nur für Studenten! ?? Nicht für Schüler!  Hmm da sollte nachgebessert werden, finde ich. Tickets geholt und ab zum Eingang. Oben angekommen: Tickets können Sie auch hier erwerben, das steht doch auf dem Schild, das da und dort steht. Doch auch dem Parkplatz empfing uns eben dieses Schild. Wie auch immer, es ist hoch interessant und lehrreich. Für Kinder was zum lernen. Nebenan noch Skyrope – Kletterpark und der Märchenwald.

Baumwipfelpfad in Bad Harzburg - Mai 2015

Der Aufstieg - Kinderwagen, Rollator und Rollstuhlgerecht
Der Aufstieg - Kinderwagen, Rollator und Rollstuhlgerecht
Eingang
Eingang
Aufstiegsseite
Aufstiegsseite
Detailaufnahme
Detailaufnahme
Ab in den Wald
Ab in den Wald
Hinter dem Eingang
Hinter dem Eingang
Schöne Natursteinmauer
Schöne Natursteinmauer
Blick in den Märchenwald
Blick in den Märchenwald
Tickethäuschen
Tickethäuschen
Bauweise
Bauweise
Paparazzi
Paparazzi
Die Mittelverstrebung
Die Mittelverstrebung
Blick nach Harzburg
Blick nach Harzburg
Uihh wat hoch
Uihh wat hoch
Da gehts abwärts
Da gehts abwärts
skyrope
skyrope
Fichtenzapfen
Fichtenzapfen
Wald
Wald
Bucheckern
Bucheckern
Luchs
Luchs
Sitzbank - geniale Idee
Sitzbank - geniale Idee
Eicheln
Eicheln
Die Kiepenfrau
Die Kiepenfrau

Kommentare sind geschlossen